Rudolstadt
Riegelsberg

zum Vergrößern auf das Bild klicken

Angefangen hat alles vor vielen Jahren mit diesen alten Familienfoto von der Silberhochzeit einer Schwester meiner Urgroßmutter. Schon damals hat mich sehr interessiert, wer die Personen auf dem Foto sind, aber bis heute konnten wir noch nicht alle Personen zuordnen. Meine Großmutter, die mit auf dem Foto ist, hat mir die Namen bestimmt einmal genannt, nur leider habe ich mir dies nicht aufgeschrieben und teilweise wieder vergessen. Viele Daten hat meine Mutter gesammelt und auch Familienanzeigen aus der örtlichen Presse ausgeschnitten.

Im Januar 2001 habe ich mir dann mein erstes Genealogieprogramm aus dem Internet heruntergeladen und angefangen, die gesammelten Daten einzugeben. Dann wurden die Fotoalben durchforstet und vorhanden Fotos zugeordnet und eingescannt. Dann hatte ich die Idee, das andere entferntere Familienmitglieder vielleicht auch noch Fotos aus vergangenen Zeiten besitzen. So habe ich dann aus den vorhanden Daten einen aus heutiger Sicht Ministammbaum erstellt und den noch lebenden Verwandten zugeschickt und um Mithilfe gebeten. Einige waren sehr interessiert und haben mich mit Daten, Geschichten und Fotos sehr unterstützt. An alle meinen recht herzlichen Dank. Ein weiterer positiver Effekt ist, das seit dieser Zeit wieder ein regelmäßiger Kontakt zu den Familienmitgliedern besteht.

Eine weitere schier unendliche Quelle war und ist das Internet. In einem Ahnensuchforum fand ich einen weiteren Interessenten, der nach dem Familiennamen Chemnitz suchte und ich stieß auf die Internetseite der Töpfer-Genealogie (existiert leider nicht mehr), wobei sich nach Kontaktaufnahme mit Dr. Töpfer im August 2002, herausstellte, das wir gemeinsame Ururgroßeltern haben. Nach umfangreichen Recherchen in den Kirchenbüchern von Rudolstadt und Schmiedefeld, konnte ich auch Herrn Neubert mitteilen, das gemeinsame Vorfahren vorhanden sind.

Meinen Dank und Anerkennung auch an Barbara Jahnke in Schleswig-Holstein, die Abschriften von Volkszählregistern auf ihrer Homepage veröffentlicht, und wo ich nähere Informationen über meine Ahnen gewinnen konnte. Interessante Informationen, vor allem über die Lebensumstände in Schleswig-Holstein liefert auch die Homepage von Klaus Rieken. Vielen Dank auch an ihn, für die Literaturhinweise und die Anfrage im Schleswig-Holsteiner Ahnenforum.

Copyright © 2004 Ursula Neumann
Stand: 12.02.2019